Erster Eindruck: Diablo IV ist dunkler, schmaler und intimer

Das neueste Diablo-Spiel ist ein düsteres, blutiges Spiel, das sich von der mittelalterlichen Idee der Hölle inspirieren lässt.

Die ersten Diablo-Spiele brachten das amerikanische Spielestudio Blizzard auf die Landkarte. Das Unternehmen wollte das erste Spiel vielleicht 100.000 Mal verkaufen, aber bald stieg der Zähler auf mehr als zwei Millionen – eine riesige Zahl zu dieser Zeit.

Die Anklagen wurden zu noch größeren Blockbustern. Der jüngste Diablo III wurde laut Zahlen aus dem Jahr 2015 mehr als 30 Millionen Mal verkauft. Jetzt hofft der Entwickler, diesen Erfolg mit Diablo IV zu wiederholen, das versucht, auf den dunklen Ton der ersten beiden Teile zurückzugehen.

Diablo IV ist ein Rollenspiel, in dem Sie die Aktion von oben betrachten. Zu Beginn wählst du einen Charakter aus, den du spielen möchtest – im Moment werden ein Barbar, ein Magier und ein Druide aufgedeckt – und kämpfst dich durch Horden von Feinden, um Aufgaben zu erledigen und neue Ausrüstung zu finden.

Posted in: Web

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *